top of page

News Blog

Relevante Updates - von der Wirtschaft, für die Wirtschaft!

Unsere Kategorien

Dubai: Das globale Epizentrum für Luxusimmobilien-Investitionen

Dubai hat in diesem Jahr eindrucksvoll bewiesen, dass es der bedeutendste Luxusimmobilienmarkt weltweit ist.


Im letzten Quartal wurden erstklassige Immobilien im Wert von beeindruckenden 1,6 Milliarden USD verkauft, und dies katapultierte Dubai von Platz vier auf den ersten Platz der weltweiten Rangliste für Luxusimmobilien-Investitionen.


Diese Entwicklung hat Immobilieninvestoren auf der ganzen Welt überrascht und erfreut. Eine der brennendsten Fragen, die sich daraus ergibt, betrifft die Preisgestaltung und wie sie sich in Zukunft gestalten wird.

Blick auf Dubai, Sheikh Zayed Raod, in Richtung Süden
Blick auf Dubai, Sheikh Zayed Raod, in Richtung Süden

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Immobilienpreise in Dubai im Gesamten um erstaunliche 14 % gestiegen, und im Vergleich zum dritten Quartal 2014, einem der früheren Spitzenjahre des Marktes, sogar um 36 %. Doch was bedeutet das für künftige Käufer? Werden Luxusimmobilien in Dubai unbezahlbar? Die Antwort ist ein klares Ja, aber es ist nicht so einfach, wie es klingt.


Die Immobilienpreise für Käufer außerhalb des Super-Prime-Segments sind aufgrund der hohen Preise und der steigenden Zinssätze in den letzten Jahren gesunken. Im Jahr 2018 wurde viel darüber diskutiert, was man mit 1 Million Dollar (ca. 3,67 Millionen Dirham) in Dubai kaufen kann.


Eine damalige Analyse ergab, dass man für 1 Million Dollar eine Immobilie von etwa 1.485 Quadratmetern in Dubai erwerben konnte, was das Dreifache bis Vierfache dessen ist, was man in Städten wie London, New York oder Hongkong erhalten würde. Wenn wir dieselbe Frage im Jahr 2023 erneut stellen, zeigt sich eine geringfügige Veränderung - für 1 Million Dollar können Sie nun eine Immobilie von etwa 1.130 Quadratmetern erwerben, was einem Rückgang von 23,9 % entspricht.


Diese Zahlen verdeutlichen, dass der Dollar in Dubai nicht mehr denselben Wert hat wie früher, im Einklang mit den globalen wirtschaftlichen Trends. Trotz der gestiegenen absoluten Zahlen bietet Dubai im Vergleich zu anderen weltweiten Luxusmärkten immer noch durchschnittlich dreimal mehr Platz. In Städten wie Monaco erhalten Sie beispielsweise für denselben Preis nur ein Zehntel der Fläche, die Sie in Dubai bekommen würden.


Das Versprechen von Dubai


Das Schlüsselwort in diesem Kontext ist "Wert", den Investoren auf dem Dubai-Markt sehen. Dieser Wert ist zweifellos außerordentlich hoch. Im Gegensatz zu vielen anderen globalen Märkten ist Dubai weiterhin im Wachstumsprozess.


"Während viel über die Preise gesprochen wird, ist es entscheidend, den Wert nicht aus den Augen zu verlieren. Es geht nicht nur darum, wie sich die Dinge intern entwickeln werden, sondern auch darum, wie sich externe Märkte in den kommenden Monaten verhalten und wie Dubai sich an diese Veränderungen anpassen und sein Wertangebot auf der globalen Bühne weiter verbessern wird," so Daniel ten Brinke, Präsident des BVAA e.V.

Investoren, die frühzeitig in die Entwicklung von Dubai Hills investiert haben, können bezeugen, wie sich die Gemeinschaft in den letzten fünf Jahren verändert hat. Baustellen sind zu blühenden Vierteln geworden, die Landschaftsgestaltung ist vorangeschritten, die Anbindung an wichtige Autobahnen ist offen, und entscheidende Einrichtungen wie das King's College Hospital, die Dubai Hills Mall und der Dubai Hills Business Park sind in Betrieb.


In kürzester Zeit hat sich Dubai Hills von einem abgelegenen Vorort zu einer vollständig ausgebauten Gemeinde entwickelt, die eine Fülle von Annehmlichkeiten bietet. Die Preissteigerungen in dieser Gemeinde spiegeln diesen Wertzuwachs wider.


Im Gegensatz dazu haben sich die Bezirke in Prime Central London nicht wesentlich verändert, und es ist unwahrscheinlich, dass in absehbarer Zeit viel Neues gebaut wird. In Bezug auf die Preise pro Quadratmeter gibt es zwar einige vergleichbare Optionen in Dubai, aber hinsichtlich des Potenzials für Kapitalwachstum hat Dubai eindeutig die Nase vorn.


Vorsichtiger Blick nach außen


Die turbulenten Aktivitäten auf den internationalen Märkten haben Dubais Immobilienmarkt in den letzten zwei Jahren gestärkt. Dies unterstreicht die Stärken der Stadt und die Vorteile, die sie potenziellen Käufern bietet.


Es ist heutzutage einfacher als je zuvor, ein Unternehmen in Dubai zu gründen und zu betreiben, Fördermittel und Vergünstigungen für Familienangehörige zu erhalten, rechtliche Angelegenheiten wie Testamente und Erbschaften zu regeln und einen langfristigen Wohnsitz zu etablieren. Geografisch betrachtet bietet die Stadt noch viel Raum für weiteres Wachstum. In den neu entstehenden Vororten der Stadt gibt es ungenutztes Potenzial, das sich zu bedeutenden urbanen Zentren entwickeln könnte.


Weitere Infos erhalten Sie hier!


Falls Sie weitere Informationen zu Dubai oder den VAE wünschen, dann kontaktieren Sie uns gern unter uae@bv-aa.de. Unsere Experten werden Ihnen gern weiterhelfen.


Bitte tragen Sie sich in unseren Newsletter ein. Dann werden Sie keine Information von uns verpassen. Und fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. Tragen Sie sich mit Ihrer Email-Adresse ein und verpassen Sie keine Infos vom BVAA mehr! Aber keine Angst, wir senden Ihnen maximal eine Email pro Woche mit allen Zusammenfassungen.


59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page